Offizielle email Muster

Das folgende Beispiel ist eine Antwort-E-Mail an den Kunden von Allen Steels Ltd über eine Beschwerde, die auf ihre verspätete Lieferung erhalten wurde. Um es noch einmal zu wiederholen, befolgen Sie die Richtlinien für eine professionelle E-Mail. Es ist immer noch ein Brief, aber anders gesendet. Aber das ist keine Entschuldigung, um die Richtlinien zu überspringen: die Anrede, das Ziel, der Körper und das Schließen. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihre E-Mails erneut zu lesen, bevor Sie sie senden. Oft könnte Ihre Stimmung die Absicht Ihres Briefes definieren. Schlechte Laune, schlechte E-Mail, erneut bearbeiten, wenn ruhiger. Um einen guten Eindruck von sich selbst und auch/vielleicht auch von Ihrem Unternehmen zu machen, müssen Sie professionellen E-Mail-Beispielen folgen, die die richtige Etikette haben, um klar zu kommunizieren. Wie bereits erwähnt, wird dies einen guten Eindruck bei den Lesern hinterlassen. Geben Sie sich genügend Zeit, um Ihre E-Mail-Adresse für Zeile zu korrekturlesen. Es sollte frei von typografischen Fehlern sein, es sollte klar sein und es sollte professionell für den Empfänger erscheinen.

Wenn Sie noch Zeit haben, lesen Sie erneut, nur um Fehler herauszufiltern. Denken Sie daran, Fehler werden nicht unbemerkt bleiben. Offizielle E-Mails sind in einem genau definierten Muster geschrieben. Das Format zum Schreiben offizieller E-Mails wird unten mit Beispiel-E-Mails hervorgehoben. Was sollte dann eine effektive E-Mail enthalten? Was sollte sie nicht beinhalten? Wie öffnet man es, unterschreibt es und schließt? Hier sind empfohlene Richtlinien, die bei der Erstellung einer guten professionellen E-Mail-Nachricht zu befolgen. Senden Sie niemals eine E-Mail in englischer Sprache, ohne das, was Sie geschrieben haben, erneut gelesen zu haben. Grammatik- oder Tippfehler sind selbst in Ihrer eigenen Sprache sehr häufig, so dass Sie im Englischen viel leichter Fehler machen können. Die Überprüfung dessen, was Sie geschrieben haben, ist ein einfacher Schritt, der Sie daran hindern kann, unprofessionell und vor allem sorglos zu erscheinen. Bevor Sie Ihre E-Mail beenden, ist es höflich, Ihrem Leser noch einmal zu danken und einige höfliche Schlussbemerkungen hinzuzufügen. Sie können mit “Danke für Ihre Geduld und Zusammenarbeit” oder “Danke für Ihre Überlegung” beginnen und dann folgen mit “Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, zögern Sie nicht, mich wissen zu lassen” und “Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören”.

Diese E-Mail-Adresse kann für formelle und professionelle E-Mails verwendet werden. Sie haben jetzt die Informationen, die Sie benötigen, um jeden Abschnitt einer formellen E-Mail zu schreiben. Formale E-Mails sind professionellen E-Mails sehr ähnlich, da professionelle E-Mails oft in einem formalen Stil geschrieben werden. Die Grundsätze, die für professionelle E-Mails gelten, sind auch für formelle E-Mails nützlich. Erfahren Sie in diesem Tutorial, wie Sie eine effektive professionelle E-Mail schreiben: In diesem Artikel erfahren Sie, wie sich eine formelle E-Mail von einer informellen E-Mail unterscheidet. Wir stellen Ihnen Beispiele für die verschiedenen Teile einer E-Mail zur Verfügung, damit Sie den Unterschied zwischen informellen und formellen E-Mail-Nachrichten sehen können. Wir zeigen Ihnen auch, wie Sie eine formelle E-Mail richtig schreiben, eine formelle E-Mail formatieren und eine formelle E-Mail senden. Außerdem erfahren Sie, wie E-Mail-Signaturvorlagen Ihrer formalen E-Mail mehr Wirkung verleihen können.

Wenn Signaturen in den ausgehenden E-Mails vorhanden sind, stellen Sie sicher, dass sie den oben genannten Protokollen entsprechen, wie z. B. keine Textsprache und Wörter, die richtig geschrieben sind. Dies würde einen guten Eindruck vermitteln, dass Sie seriös, versiert und professionell sind.